Europa Rundreisen 2018

Israel


Das Heilige Land

18.10.2018 - 25.10.2018

 

Begleiten Sie uns nach Israel und erleben Sie auf unserer Studienreise das antike Erbe des Heiligen Landes, das seit Jahrtausenden ein Brennpunkt der abendländischen und morgenländischen Menschheits- und Kulturgeschichte ist. Wir entdecken die Schauplätze der biblischen Überlieferungen und folgen in Nazareth, Bethlehem und am See Genezareth den Spuren Jesu. In der einzigartigen Landschaft zwischen Totem Meer und dem Jordantal liegen die Wurzeln dreier großer Weltreligionen und in Jerusalem verbinden sich Glaube und Geschichte besonders eindrücklich.

 

Ihr Ansprechpartner

Hartmut Flatten

 

Tel: 02641/947722

Mail: h.flatten@rotala.de

Reisepreise pro Person

Abreise 18.10.2018
Düsseldorf 1.559,00 €
Frankfurt am Main 1.569,00 €
Berlin 1.569,00 €
München 1.569,00 €
Stuttgart 1.569,00 €
Zuschläge  
Einzelzimmer 279,00 €

Weitere Abflughäfen auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl 16 Personen.


Leistungen:

  • Flug mit Germania, Lufthansa oder einer anderen namhaften Fluggesellschaft
  • ROTALA Studien-Reiseleitung
  • Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen inklusive Eintrittsgeldern wie beschrieben
  • Seilbahnfahrt auf den Berg Masada
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels
  • Doppel- und gegen Zuschlag Einzelzimmer
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur

Weitere Informationen:

Vorgesehene Hotels:

Ein Gev            Kibbutzhotel Ein Gev
Bethlehem        Hotel Saint Gabriel

 

Reisedokumente:

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der am Tag der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Teilnehmer, die vor dem 1. Januar 1928 geboren sind, benötigen ein Visum. Gerne helfen wir bei der Besorgung.

Kontakt

+49 221 93372-979 rotala@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK