Madagaskar Rundreisen


Die Madagaskar Rundreisen von Rotala

Madagaskar - ein Paradies im indischen Ozean. Die Insel zieht vor allem aufgrund seiner umwerfenden und vielfältigen Natur jährlich tausende von Touristen an. Doch auch in kultureller Hinsicht hat der afrikanische Staat hinsichtlich kulinarischer Expertise, alter Traditionen und einer atemberaubenden Geschichte viel zu bieten.

Auf der Insel stellt der Tourismus einer der Haupt-Wirtschaftszweige dar, weshalb Rotala Reisen seinen Gästen rund um das Jahr Madagaskar Rundreisen anbietet. Somit muss sich Ihr Reisefieber hauptsächlich nach Ihrem eigenen Kalender richten. Einen weiteren Service, den wir unseren Gästen anbieten, ist unsere Durchführungsgarantie. Erkundigen Sie sich jetzt auf unserer Website über bereits bestätigte Reisetermine und damit sicher durchgeführte Madagaskar Rundreisen.


Madagaskar:Höhepunkte

DIE „ROTE“ INSEL mit ihrer vielfältigen Natur beheimatet die weltweit höchste endemische Dichte an Flora und Fauna. Entdecken Sie in 17 Tagen die einzigartige Artenvielfalt der Insel, lauschen Sie dem Ruf der Lemuren und tauchen Sie ein in eine Welt zwischen Natur und französischer Kolonialgeschichte. Sie lernen Volksgruppen kennen, die Ihnen Einblicke gewähren in ihre traditionell von Handwerk und Landwirtschaft geprägte Lebensweise, wandern durch Schluchten und Regenwälder und entspannen im türkisblauen Wasser am weißen Sandstrand.

17 Tage 2 bis 12 Teilnehmer

ab 3.399,00 €

zur Reise

Kleine Gruppen auf unseren Madagaskar Rundreisen

Der Schlüssel für eine gelungene Rundreise ist unter anderem eine angenehme Reiseatmosphäre. Um dies zu gewährleisten, beschränken wir von Rotala Reisen die Gruppenanzahl bei unseren Madagaskar Rundreisen auf maximal 12 Gäste. Dies bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile.

Zu einen ist es um einiges praktischer und entspannter, bestimmte Ausflüge in Kleingruppen durchzuführen. Dazu zählen zum Beispiel die vielen Reservate und Nationalparks auf Madagaskar.

Der Gruppenleiter kann bei Erklärungen näher und ausführlicher auf individuelle Fragen eingehen und somit das Reiseerlebnis unserer Gäste auf den Madagaskar Rundreisen personalisieren und intensivieren. Des Weiteren ist es uns so möglich, landestypische Unterkünfte zu buchen, die nicht unbedingt auf große Gruppenanzahlen ausgelegt sind.

Die Reiseleiter auf unseren Madagaskar Rundreisen

Was macht eine Rundreise in einem fremden Land zu etwas ganz besonderem und nimmt Ihnen die Nervosität vor dem Ungewissen und Unbekannten? Ein sachkundiger Begleiter, der Ihnen nicht nur sämtliche Organisation und Orientierung abnimmt, sondern Ihnen ebenfalls mit größter Leidenschaft jegliche Fragen rund um das Land und dessen Einwohner und Kultur beantworten kann. Bei den Reiseleitern von Rotala Reisen handelt es sich ausnahmslos um erfahrene und kompetente Guides, die während der gesamten Zeit der Madagaskar Rundreisen Ihren Ansprechpartner darstellen. Uns ist es extrem wichtig, dass sich unsere Gäste zu jeder Zeit bei etwaigen Fragen, Sorgen und Anliegen an unsere Reiseführer wenden können und sich rundum gut aufgehoben fühlen. Das sorgt bei einem Auslandsaufenthalt für ein großes Stück Sicherheit, was Ihnen dazu verhelfen wird, Ihre Rundreise durchweg genießen zu können.

Erleben Sie die Highlights der Insel auf unseren Madagaskar Rundreisen

Auf unseren Madagaskar Rundreisen erleben Sie die Insel mit all ihren Attraktionen hautnah. Mit über 1,8 Millionen Einwohnern stellt die Hauptstadt Antananarivo mit Abstand die bevölkerungsreichste Stadt Madagaskars dar. Das Stadtbild ist größtenteils sehr gepflegt und man findet eine Vielzahl sehr malerischer und pittoresker Ecken. Weitere bekannte Städte auf der Insel sind die Heilige Stadt der Merina sowie die Kolonialstadt Antsirabe.

Circa 150 Kilometer von Antananarivo entfernt, im Osten der Insel, liegt das private Naturreservat Vakona. Besucher können hier eine Vielzahl einheimischer Tiere, wie beispielsweise Krokodile, Geckos, Chamäleons und heimische Katzenarten bewundern. Ein besonderes Highlight stellen dabei die verschiedenen Lemuren Arten dar, die eine große Besonderheit Madagaskars sind. Besuchern ist es sogar erlaubt, die Tiere eigenhändig zu füttern. Der natürliche Reichtum der Insel kann weiterhin in zahlreichen Naturschutzgebieten und Nationalparks bestaunt werden. Zu den bekanntesten gehören der Ranomafana, Isalo und Andasibe Nationalpark.

Puren südländischen Flair gibt es auf Nosy Ve. Bei der Insel, welche nur einige Kilometer von der Küstenstadt Anakao enfernt liegt, handelt es sich um ein unbewohntes Gebiet, das vor allem für atemberaubende Sandstrände, umgeben von türkisfarbenem Meer, bekannt ist.

Nachhaltigkeit auf unseren Madagaskar Rundreisen

Einer der Schwerpunkte unserer Arbeit stellt die Nachhaltigkeit dar. Uns ist es wichtig, dass sich unser Tun nicht nur auf unsere Gäste, sondern ebenfalls auf die Entwicklung des Ziellands positiv auswirkt. Wir von Rotala Reisen versprechen faire Arbeitsbedingungen und Löhne für all unsere Partner, die in unsere Madagaskar Rundreisen involviert sind. Sowohl in Deutschland, als auch vor Ort in Afrika. Damit setzen wir ein Zeichen für positive Veränderungen. Auch im Bereich des Umweltschutzes geben wir unser Bestes. So wird beispielsweise bei Rotala sichergestellt, dass alle Bahntickets während der Madagaskar Rundreisen aus Quellen kommen, die zu 100 Prozent aus ökologischer Stromherstellung stammen.


Inselhopping mit den Afrika Rundreisen von Rotala

Kontakt

+49 221 93372-979 rotala@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK