Aserbaidschan Rundreisen


Auf unseren Aserbaidschan Rundreisen lernen Sie dieses abwechslungsreiche Land am Kaspischen Meer kennen

Die Region Vorderasien ist für viele Menschen ein unbekannter Fleck auf der Landkarte. Hier finden sich allerdings einige interessante Länder, die eine reichhaltige Kultur und faszinierende Landschaften besitzen. Zu diesen Ländern gehört auch Aserbaidschan. Mit Rotala Reisen tauchen Sie in die Kultur dieses Landes ein. Unsere kleinen Rundreisegruppen ermöglichen, dass Sie bei den Sehenswürdigkeiten in den vordersten Reihen stehen. Die kleinen Gruppengrößen, welche für eine angenehme und fast familiäre Atmosphäre zwischen den Gästen sorgen, sind einer der Vorteile von Rotala. Dazu passend sind auch die Unterkünfte ausgewählt, bei denen auf landestypische Unterbringung in hochwertigen kleinen Hotels geachtet wird.

 

Für ein unvergessliches Reiseerlebnis sorgen auch die ausgewählten Reiseleiter, die einen engen Bezug zum Land haben. Sie können auf den Aserbaidschan Rundreisen die Gäste nicht nur zu den bekannten Sehenswürdigkeiten bringen, als Kenner des Landes wissen sie auch um die versteckten Schönheiten des Landes, die sie Ihnen auf unseren Rundreisen zeigen.


Armenien, Georgien & Aserbaidschan:Die ausführliche Reise

DIE GROSSE KAUKASUSREISE Erleben Sie auf dieser Reise eine noch weithin unentdeckte Region an der Grenze zwischen Europa und Asien. In 14 Tagen reisen Sie durch Armenien, Georgien und Aserbaidschan und lernen die Naturschönheiten zwischen dem majestätischen Berg Ararat und dem Kaspischen Meer kennen. In allen Ländern erwarten Sie kulturelle Höhepunkte einer geschichtsträchtigen Vergangenheit! Den spannenden Gegenpol bilden die modernen Hauptstädte Jerewan, Tiflis und Baku. Genießen Sie authentische Begegnungen bei einem Kaffee oder beim Erkunden der Bergdörfer und erfahren Sie die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen.

14 Tage 4 bis 12 Teilnehmer

ab 2.199,00 €

zur Reise

Aserbaidschan Rundreisen in kleinen Gruppen

Wussten Sie, dass durch Aserbaidschan ein Teil der Seidenstraße führt? Bereits früher reisten die Händler meist nicht alleine, sondern zumindest in kleinen Gruppen. Rotala Reisen hält es bei Aserbaidschan Rundreisen gleichermaßen. Die Gruppen auf Rundreisen übersteigt die Größe von zwölf Gästen nicht. Ein Highlight Ihrer Aserbaidschan Rundreise ist Baku, die Hauptstadt des Landes. Die Altstadt von Baku gehört mit dem Zentrum auf einer Anhöhe mit dem Shirvanshah-Palast zum UNESCO Weltkulturerbe. Der mittelalterliche Palast wurde im Laufe der Jahrhunderte zum Teil schwer beschädigt. Vor allem im 18. Jahrhundert wurden große Teile durch die Bombardierung der russischen Marine beschädigt. Nach dem Ende des Konflikts widmete man sich umfangreichen Restaurierungen, wodurch heute der Palast in altem Glanz erstrahlt.

Aserbaidschan Rundreisen mit erfahrenen Reiseleitern

Die Reiseleiter, die die Gäste auf Aserbaidschan Rundreisen begleiten, kommen entweder gebürtig aus dem Land oder haben schon viele Jahre dort gelebt. Sie kennen die Menschen und die verstecken Orte im Land, wie zum Beispiel das Bergdorf Kish, dass kaum in einem Reiseführer verzeichnet ist. In dem kleinen Bergdorf befindet sich die älteste christliche Kirche auf der Welt. Hier erhalten Sie einen Einblick in die kunstvolle Verarbeitung von Kupfer. Auf Wunsch stellt Ihr Reiseleiter auch den Kontakt zur lokalen Bevölkerung her. Ein guter Umgang mit den Gästen und eine hervorragende Kenntnis der Destination sind nur zwei der Auswahlkriterien, die unsere Reiseleiter für die Aserbaidschan Rundreisen erfüllen müssen. Damit Sie auf Ihrer Aserbaidschan Rundreise keine völlig unbekannte Person begleitet, erfahren unsere Gäste bereits vorab, wer ihr Reiseleiter ist. Dadurch werden Sie schon bei der Ankunft einem bekannten Gesicht gegenüberstehen, wodurch ein vertrauteres Verhältnis zwischen den Gästen und dem Reiseleiter aufgebaut werden kann. So ist Ihr Reiseleiter auf der Aserbaidschan Rundreise von Beginn an die wichtigste Kontaktperson und steht bei Fragen oder Problemen immer hilfreich zur Seite.

Einzigartige Erlebnisse auf Aserbaidschan Rundreisen


Wer sich kein typisches Pauschalurlaubsziel auswählt, der möchte ein Land wie Aserbaidschan so vielfältig und intensiv wie möglich kennenlernen. Rotala Reisen möchte seinen Gästen genau diese unvergesslichen Rundreiseerlebnisse bescheren. Dazu gehört einerseits der Besuch von bekannten Sehenswürdigkeiten, wie Sheki mit dem Khan Palast und dessen prachtvoll gestalteten Innenräume. Die Wände des Palastes sind mit Malereien und Schnitzereien verziert, die unter anderem geometrische Muster und Blumen zeigen.

Ein weiteres Highlight auf Aserbaidschan Rundreisen sind die Ruinen des antiken Kabalas. Obwohl auf den ersten Blick im Land Steine und Wüste das Bild dominieren, gibt es einige versteckte Naturschönheiten. Die Seen sind wie kleine Oasen im Land, die den Gästen das Gefühl geben, in eine völlig andere Welt einzutauchen. Eine gänzlich andere Welt zeigt sich Ihnen auch, wenn Sie mit den Menschen in Kontakt kommen. Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede es zwischen den Kulturen gibt, können Sie im persönlichen Gespräch mit den Menschen auf unseren Aserbaidschan Rundreisen herausfinden.

Nachhaltige Aserbaidschan Rundreisen

Ein Ziel von Rotala Reisen sind nachhaltige Rundreisen. Aus diesem Grund arbeiten wir vorwiegend mit lokalen Anbietern zusammen. Dazu gehört beispielsweise die Auswahl der Unterkünfte oder anderen lokalen Partnern, mit denen Ausflüge unternommen werden. Mit einer fairen Bezahlung unterstützen wir die lokale Bevölkerung. Die Nachhaltigkeit beginnt bei Aserbaidschan Rundreisen nicht erst vor Ort, sondern bereits bei der Anreise. Bahnfahrten werden zum Beispiel ausschließlich mit Linien unternommen, bei denen 100% Ökostrom verwendet wird. Aus diesem Grund schenken uns nicht nur Gäste seit vielen Jahren immer wieder ihr Vertrauen, auch die Partner unserer Aserbaidschan Rundreisen bleiben uns viele Jahre treu.


Sie bekommen nicht genug von Rundreisen durch Asien?

Kontakt

+49 221 93372-979 rotala@skr.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK